Anzeige

Wendlingen

Kathrin Müller folgt auf Susanne Schwab

03.08.2013, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Partnerschaftskomitee St.-Leu-la-Forêt mit neuer Vorsitzenden

WENDLINGEN. Nachdem Susanne Schwab nach 25 Jahren engagierter Arbeit ihr Amt als Vorsitzende des Partnerschaftskomitees abgegeben hat, galt es die Nachfolge neu zu regeln. Mit Kathrin Müller hat das Wendlinger Komitee eine Nachfolgerin gewählt, die der deutsch-französischen Partnerschaft lange Jahre zur Seite steht.

Ein Wechsel im Jubiläumsjahr, im Komitee der ältesten Städtepartnerschaft Wendlingens, muss mit Bedacht vollzogen werden. Mit Kathrin Müller hat eine langjährige Weggefährtin der deutsch-französischen Partnerschaft die Komiteespitze erklommen. Mit an ihrer Seite im Komitee werden den Gedanken der Begegnung von Franzosen und Deutschen auf vielerlei Ebenen weitertragen: die Zweite Vorsitzende Renate Krautwasser. Sie ist fast von Anfang an, seit Bestehen der Partnerschaft, im Komitee aktiv. Sie übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit und Presse. Mit Ruth Nehm übernimmt die Kassenverwaltung ein jüngeres Mitglied, während Dieter Zaiser, seit fast 15 Jahren mit von der Partie, nun die Aufgabe des Schriftführers von Kathrin Müller übernommen hat, und für die neuen Medien künftig zuständig ist. Als nächstes will sich das Partnerschaftskomitee im Internet neu präsentieren und sich dabei an der Homepage der Stadt Wendlingen orientieren. Der Link soll voraussichtlich bis Ende des Jahres eingerichtet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Wendlingen