Wendlingen

Kanaluntersuchung

18.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (gki). Der Gemeinderat vergab in seiner letzten Sitzung die Kanaluntersuchungen für das Jahr 2016. Den Zuschlag erhielt der günstigste Bieter, die Firma Hans Mall aus Lenningen, mit einem Angebotspreis von brutto 76 699 Euro. Aufgrund der Eigenkontrollverordnung müssen Mischwasserkanäle alle zehn bis 15 Jahre untersucht werden. Für die Inspektions- und Reinigungsarbeiten wurden sechs Firmen zur Angebotsabgabe aufgefordert, von denen drei zur Submission abgegeben hatten. Von den zu untersuchenden Kanälen, mit einer Gesamtlänge von 24 Kilometern, befinden sich die meisten südlich der Lauter. Weitere 13 300 Euro brutto fallen an Ingenieurgebühren für Planung, Ausschreibung und die Auswertung der TV-Untersuchung an.

Wendlingen