Wendlingen

Jasmin Hermann ist in der Endrunde

27.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim großen Finale des ADAC Fahrradturniers in Abtsgmünd löste Jasmin Hermann aus Köngen das Ticket für die deutsche Endrunde in Dresden. Mit ihr werden fünf weitere Kandidaten unterschiedlicher Altersklassen am Bundesfinale des Fahrradturniers, das vom 12. bis 15. November in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden stattfindet, teilnehmen. 149 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sieben und 15 Jahren waren bei der württembergischen Endrunde des ADAC Fahrradturniers am Start, bei dem vor allem die Verkehrssicherheit der Kinder gefördert werden sollte. Sie traten in drei Altersklassen und getrennt nach Geschlechtern an, woraus sich die sechs Sieger ergeben. Es galt, die acht Stationen des 200 Meter langen Parcours möglichst fehlerfrei zu meistern. Dabei ging es um Themen wie Anfahren, Spurwechsel, Slalom oder Bremstest. Jasmin Hermann, die für die Gruppe 1, die Jahrgänge 2006 und 2007, am Start war, war überglücklich und brachte ihre Erfolgsformel auf den Punkt: „Heute war ich nicht nervös und es ist einfach alles geglückt.“ Das Bild zeigt Jasmin Hermann im Parcours. pm

Wendlingen