Anzeige

Wendlingen

"Interkommunale Zusammenarbeit ist wichtig"

23.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Interkommunale Zusammenarbeit ist wichtig

Seine ersten 100 Tage im Amt sind vorbei: Jetzt nimmt Oberboihingens Bürgermeister Torsten Hooge Stellung zu wichtigen Projekten

OBERBOIHINGEN. Am 1. November 2007 trat Torsten Hooge sein Amt als neuer Bürgermeister von Oberboihingen an. Hundert Amtstage werden jedem eingeräumt, sich in die neue Materie einzuarbeiten. Diese Orientierungsphase hat Torsten Hooge hinter sich. Im Interview stellt sich Oberboihingens Bürgermeister den Fragen der Wendlinger Zeitung. Das Gespräch führte Christa Ansel.

nHerr Hooge, die ersten 100 Tage im Amt des Bürgermeisters haben Sie bewältigt. Sind Sie in Oberboihingen heimisch geworden?

Ich bin sehr gut in Oberboihingen aufgenommen worden und fühle mich am Ort sehr wohl. Bisher wohne ich aber noch in Wendlingen. Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einer Wohnung in Oberboihingen, habe aber leider bisher noch kein passendes Objekt gefunden. Die Arbeit als Bürgermeister ist überaus vielfältig und macht sehr viel Freude. Durch mein Amt sind viele neue Aufgaben auf mich zugekommen und es wird auch noch einige Zeit dauern, bis ich mit den Gegebenheiten am Ort vollständig vertraut bin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Wendlingen