Anzeige

Wendlingen

Im Mai werden Modulbauten erwartet

21.04.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Letzte Vorarbeiten für geplante Kindertagesstätte in Oberboihingen – Vergabe von gärtnerischen Arbeiten und Spielgeräten

Lange hat sich nichts mehr getan. Doch jetzt scheint alles ganz schnell zu gehen. Bevor die Modulbauten für den Neubau der Kindertagesstätte Im Kirchrain aufgestellt werden, müssen noch letzte Tiefbauarbeiten verrichtet werden. Aller Voraussicht nach werden die Module Anfang Mai angeliefert. Zum Kindergartenjahresbeginn im September sollen die drei Gruppen dann eröffnet werden.

Restliche Tiefbauarbeiten für den geplanten Neubau der Kinderkrippe „Im Kirchrain“ Foto: Kiedaisch

OBERBOIHINGEN. Ursprünglich hätte die Kindertagesstätte in Oberboihingen bereits in diesem Frühjahr in Betrieb genommen werden sollen. Doch weitergehende Brandschutzauflagen mussten dem Bauantrag beigefügt werden und so hat sich das Vorhaben insgesamt verzögert. Die in den Sommerferien letzten Jahres durchgeführten Tiefbauarbeiten für die Leitungs- und Kanalanschlüsse sowie die Einebnung des Grundstücks mit Bau einer Stützmauer lagen seither brach.

Kurze Aufbauphase für Modulbauten


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wendlingen