Wendlingen

Im Fokus der Geschichte

04.02.2008, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschichtskreis traf sich zum gegenseitigen Austausch

WENDLINGEN. Zum siebten Stammtisch hatte kürzlich der Geschichtskreis eingeladen. Rund 15 historisch Interessierte nahmen diese Gelegenheit wahr und trafen sich im Gasthaus Lamm zum gegenseitigen Austausch.

In regelmäßigen Abständen trifft sich der Geschichtskreis-Stammtisch. Diese Untergruppe des Museumsvereins wurde ins Leben gerufen, um auch Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, sich in lockerer Atmosphäre über historische Themen aus Wendlingen, Unterboihingen und Bodelshofen auszutauschen. Dass dieses Forum rege genutzt wird, das zeigte das siebte Treffen, soll aber nicht ausschließen, dass weitere Bürger gern gesehen sind.

Über die Landwirtschaft von den Kriegsjahren bis zur Flurbereinigung 1963 in Wendlingen fasste Helmut Walter seine Gedanken zusammen. Seinen Erfahrungsbericht, den Angela Heilemann während des Stammtisches vorlas, regte zum weiteren Austausch unter den Stammtischteilnehmern an. Erinnerungen an die schlechte Zeit wurden da wach. Da wurde von Stromklau gesprochen, vom Buchelesammeln, von Dreschmaschinen, Garben, Saatgut und der Währungsreform.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen