Anzeige

Wendlingen

„Ich war schon immer sein Fan“

02.04.2015, Von Nadine Berner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Ehepaar Hofbauer blickt auf 60 Jahre Ehe zurück

„Auf dem Sportplatz hat alles seinen Anfang genommen,“ erzählt Artur Hofbauer über das erste Treffen, bei dem er seine spätere Frau Antonia geborene Böhm im Alter von 16 Jahren kennenlernte. Heute feiern sie gemeinsam im Kreis der Familie ihre diamantene Hochzeit.

Antonia und Artur Hofbauer feiern heute ein ganz besonderes Jubiläum. Foto: nab

WENDLINGEN. „Ich war immer im Fanbus der Fußballmannschaft meines Mannes dabei“, erzählt Antonia Hofbauer. Das mit 14 Jahren aus der damaligen Tschechei geflüchtete Mädchen fand nach einem einjährigen Zwischenstopp in Österreich ihren Platz und ihre Arbeit in Köngen. Mit 16 Jahren lernten sie sich kennen und waren einige Jahre durch den Sport ihres Mannes gemeinsam unterwegs. Im Winter 1952 verlobten sie sich. „Wir wollten mit der Verlobung jedem zeigen, dass wir zusammen gehören“, erklärt Antonia Hofbauer. Geheiratet wurde im Jahr 1955. Die Feier war im kleinen Kreis.

Noch vor ihrer Hochzeit waren sie gemeinsam in die Betriebswohnung von Antonia Hofbauer, die als Herrenschneiderin arbeitete, gezogen. Später, nach der Hochzeit, kaufte das Ehepaar eine größere Wohnung, in der sie sich bis heute wohl fühlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Anzeige

Wendlingen