Anzeige

Wendlingen

Hochwasserschutz hat „oberste Priorität“

02.12.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RP empfiehlt Stadt Wendlingen, mit den Planungen für notwendige Hochwasserschutzmaßnahmen am Neckar zu beginnen

Viel auf Achse sind dieser Tage die Vertreter vom Regierungspräsidium Stuttgart (RP) und dem beauftragten Ingenieurbüro Winkler: haben sie doch gerade fast täglich die Aufgabe, in den vom Neckarhochwasser besonders bedrohten Kommunen die Ergebnisse einer Machbarkeitsuntersuchung vorzustellen und die erforderlichen Hochwasserschutz-Maßnahmen aufzuzeigen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen