Wendlingen

"Hier gehen Ökonomie und Ökologie zusammen"

07.06.2005, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürger beteiligen sich als Gesellschafter an einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Am Berg

WENDLINGEN. Wieder ist ein „Kind“ der Lokalen Agenda in Wendlingen flügge geworden. Am vergangenen Freitag konnte die Photovoltaikanlage auf der Sporthalle Am Berg eingeweiht werden. Rund 27 Männer und Frauen haben sich zu einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts zusammengefunden, Geld investiert, um so ein klares Signal zu setzen in Sachen Umweltschutz und Reduzierung der Kohlendioxid-Belastung der Luft. Die Nutzung erneuerbarer Energien wird in Wendlingen groß geschrieben. Mit der jetzt installierten neuen Photovoltaikanlage beispielsweise wurden die vorhandenen Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien so ausgebaut, dass das Schulzentrum mit Gymnasium und Realschule rein rechnerisch jetzt autonom wirtschaften könnte.

Gunther Keller von der Lokalen Agenda erinnerte an die Entwicklung dieser Idee zur Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle. 2002 war sie im Arbeitskreis der Lokalen Agenda entwickelt worden, 2003 wurde dafür Werbung gemacht und jetzt, zwei starke Jahre später, kann das Projekt eingeweiht werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen