Anzeige

Wendlingen

„Heiß auf Lesen“

05.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (sel). Das Regierungspräsidium Stuttgart will das Lesen fördern. „Heiß auf Lesen“ heißt eine Aktion, die in den Sommerferien im Regierungsbezirk startet. Mit dabei ist auch die Ortsbücherei Köngen, die in Kooperation mit dem Jugendhaus Trafo, den Schulen und der Kommune ein spannendes Begleitprogramm zusammengestellt hat.

Eingeladen zur Aktion „Heiß auf Lesen“ sind Schüler der Klassen 4 bis 7. Wer teilnimmt, wird Clubmitglied, erhält einen Clubausweis, mit dem in der Ortsbücherei Bücher ausgeliehen werden können. Mindestens drei sollten es während der Sommerferien sein. Und um zu prüfen, ob die Lektüre wirklich gelesen wurde und nicht nur auf dem Nachttisch lag, werden bei der Rückgabe Fragen zum Inhalt der Bücher gestellt und sollen die jungen Leser eine Bewertung vornehmen. Wer es schafft, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen, der erhält eine Urkunde und nimmt an der Verlosung von Preisen teil.

Am 14. Juli wird eingeladen zur Auftaktveranstaltung des Sommerleseclubs. Von 17 bis 19 Uhr findet im Schloss Köngen ein buntes Programm in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus statt. Da wird erklärt, wie „Heiß auf Lesen“ funktioniert. Mit einem fröhlichen Programm wird eingestimmt auf die sommerliche Leseaktion, die bis zum 22. September laufen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wendlingen