Anzeige

Wendlingen

Heinrich Schickhardt zu Ehren

12.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Daniel-Pfisterer-Preisträgerin 2016 ist Denise Rietsch

Mit Spannung wird jedes Mal der Preisträger oder die Preisträgerin des Daniel-Pfisterer-Kulturpreises erwartet. Der Geschichts- und Kulturverein Köngen verleiht ihn alle zwei Jahre an Menschen, die sich um die Kultur verdient gemacht haben. 2016 wird er Denise Rietsch verliehen.

KÖNGEN (pm). Im Jahr 1998 wurde auf die Initiative von Denise Rietsch der Verein „Heinrich Schickhardt Europäische Kulturstraße“ gegründet, der im 2004 zur „Kulturstraße des Europarats“ erhoben wurde und dem inzwischen 23 Mitgliedsstädte angehören, darunter auch Köngen. Die Verleihung findet am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr in der Zehntscheuer Köngen statt.

Der geniale Renaissance-Baumeister Heinrich Schickhardt verbindet Köngen mit Städten wie Freudenstadt, Bad Boll, Horbourg-Wihr und 19 weiteren. Seine Spuren hinterließ er hier mit der Ulrichsbrücke, aber auch im Schloss und in der Peter-und-Pauls-Kirche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen