Anzeige

Wendlingen

Hausmeistergarage mit Graffiti verschönert

11.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

40 Quadratmeter Tristesse – das war die etwas heruntergekommene und dilettantisch beschmierte Hausmeistergarage am Robert-Bosch-Gymnasium. Dass sich dies ändern muss, da waren sich die Schüler der Klasse 10a des Robert-Bosch-Gymnasiums und Studienreferendar Andres Kilian einig. Sie beschlossen, im Rahmen einer Unterrichtseinheit über Streetart und Graffiti, eine Verschönerungsaktion in Angriff zu nehmen. Unterstützung erhielten die Schüler von der Stadt Wendlingen und der Schulleitung des Gymnasiums. Und so machten sie sich trotz niedriger Temperaturen an die Arbeit. Nicht alle Schüler hatten viel Erfahrung im Umgang mit Spraydosen, was die Begeisterung über das Projekt jedoch nicht schmälerte. Das Ergebnis ist nun ein farbenfrohes Kunstwerk auf einer einst eher unansehnlichen Garage. „Das Feedback bisher ist durchweg positiv. Und die Schüler sind stolz auf ihr Werk“, sagt Andres Kilian. Und so ließen sie sich auch gerne von ihrem Lehrer vor ihrem Werk ablichten. Der ist übrigens genauso stolz – auf seine Schüler. pm

Wendlingen

Strategien für künftigen Wohnungsbau

Wendlinger Gemeinderat gibt grünes Licht für Masterplan „Kommunale Wohnungspolitik“ bis zum Jahr 2035

Gestern Abend wurde der Masterplan „Kommunale Wohnungspolitik“ im Gemeinderat vorgestellt und einstimmig vom Gremium beschlossen. Mit diesem Masterplan…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen