Anzeige

Wendlingen

Gymnasium lädt ein

20.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Zum Schuljahresende soll nach den Projekttagen zum Thema „In drei Tagen um die Welt“ am Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen ein Abschlussfest stattfinden. Die einzelnen Projektgruppen führen die Ergebnisse ihrer Aktivitäten dem Publikum vor: am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 16 Uhr im Robert-Bosch-Gymnasium, Höhenstraße 31 in Wendlingen. Mit den Geheimnissen der Pyramiden in Ägypten geht es los, im Projekt Äthiopien geht es um Frauenbeschneidung, über zahlreiche weitere Länder landen die Besucher in Kuba, um sowohl die Geschichte des Landes als auch etwas über Havanna zu erfahren, bis alle, um nur eines der zahlreichen Themen zu den Vereinigten Staaten zu erwähnen, bei einem New York Poetry Slam enden. Zu einem ganz besonders reizvollen Programm lädt die Projektgruppe Haiti ein. Gleich um 10 Uhr gibt es einen Vortrag eines Vertreters des Rotary Clubs Nürtingen-Kirchheim über Hilfsmaßnahmen in Haiti unmittelbar nach dem Erdbeben vom Januar 2010. Um 13 Uhr findet eine große Vorführung der Rettungshundestaffel auf dem Schulhof des Robert-Bosch-Gymnasiums statt. Bastelarbeiten „Für Haiti“, Filzen und Origami werden ebenfalls angeboten. Der Erlös ist für die Arbeit der Rettungshunde und eine Spende für Haiti.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wendlingen