Wendlingen

Grillplatz Allmerbrünnele

14.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Interkommunales Engagement bei der Sanierung geplant

Der Grillplatz „Allmerbrünnele“ im Staatswald Rübholz, genau an der Grenze der Gemarkungen Oberboihingen, Lindorf und Unterboihingen gelegen, ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Allerdings sind die Tische und Bänke sowie die Feuerstelle selbst mittlerweile in die Jahre gekommen und so marode, dass sie ersetzt werden müssen.

(pm) Das Forstamt hat zudem festgestellt, dass die alten Eichen am Grillplatz seit einiger Zeit Absterbeerscheinungen in den Kronen aufweisen, sodass ein Herabstürzen von Ästen nicht ausgeschlossen werden kann. Daher wollte das Forstamt den Grillplatz „Allmerbrünnele“ zunächst aufgeben.

Nach Intervention der Gemeinde Oberboihingen, des Ortschaftsrates Lindorf und der Städte Kirchheim und Wendlingen konnte im Rahmen einer Ortsbesichtigung mit dem Forstamt Mitte November der dauerhafte Erhalt dieses Grillplatzes erreicht werden. Künftig werden sich die drei Kommunen gemeinsam um die Sicherheit der Bäume am „Allmerbrünnele“ kümmern. Die Stadt Kirchheim unter Teck wird die regelmäßige Reinigung des Grillplatzes veranlassen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen