Anzeige

Wendlingen

Grandioses Finale zum zehnten Jubiläum der Konzertnacht

05.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 200 Musikerinnen und Musiker fanden sich am Samstag auf der Bühne im Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte zum gemeinsamen Schlussakkord der Konzertnacht zusammen. Bereits zum zehnten Mal hatten sich Dirigenten, Vorsitzende und Wirtschaftsführer der musiktreibenden Vereine und Institutionen zusammengetan, um diese besondere Veranstaltung zu planen. In vier Konzerten präsentierten sich die einzelnen Chöre und Orchester, teilweise auch miteinander in unterschiedlichen Zusammensetzungen, und präsentierten ihr Können, eine enorme Bandbreite, ein hohes Niveau und ein gutes Miteinander. Bürgermeister Steffen Weigel zeigte sich beeindruckt von der musikalischen Vielfalt und bedankte sich bei allen Beteiligten und dem Initiator Martin Schmelcher, der diese Konzertidee auf den Weg brachte. Kurzweilig und unterhaltsam moderiert wurde das Programm durch Dekan Paul Magino. Dieser durfte dann auch das grandiose Finale mit den Solistinnen Evelyn Fade, Anna Jäger und Constanze Seitz ankündigen. Unter Martin Schmelchers Stabführung setzten italienischer Belcanto und Teile der Orff’schen „Carmina Burana“ einen imposanten Schlusspunkt. cs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wendlingen

Maßnahmen gegen Schleichverkehr

Wendlingen und Oberboihingen bereiten sich auf die Sperrung der L 1250 im Januar vor – Sperrpfosten sollen Autos abhalten

Die Straßensperrung zwischen Oberboihingen und Wendlingen rückt näher. Obwohl die Umleitung über Zizishausen und die Unterensinger…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen