Wendlingen

„Goodbye Deutschland“

21.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Vom kalten winterlichen Wendlingen waren Joachim und Tanja Valet mit Tochter Colleen Ende Februar in das warme Brasilien geflogen. Als Protagonisten der Fernsehserie „Goodbye Deutschland“ haben sie für begrenzte Zeit die „Traube“ in Wendlingen gegen eine Strand-Cabana im brasilianischen Canavieiras getauscht. Im Gegenzug waren Kathrin und Thomas Mermi-Schmelz mit der Tochter nach Wendlingen gekommen. Tagelang wurden die Valets bei ihrem Aufenthalt in Südamerika von einem Kamerateam begleitet. Genauso ging es den ehemaligen Kirchheimern, die für kurze Zeit den Dienst in der „Traube“ in Wendlingen übernommen hatten. Jetzt wird das Ergebnis in der Serie „Goodbye Deutschland“ am Dienstag, 26. Juni, ab 21.15 Uhr im Fernsehsender Vox ausgestrahlt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen