Wendlingen

Gib dem Drachen Futter

16.03.2010, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Premiere von „Prinz Gerhard und der Schuh der Prinzessin“ machte Köngen beinahe zum Hollywood des Neckartals

Der „Verein gegen unterdrückte Lebensfreude“ hat wieder zugeschlagen. Am Samstag hatte der neueste Film „Prinz Gerhard und der Schuh der Prinzessin“ Premiere und Köngen seitdem seinen eigenen „Walk of Fame“

KÖNGEN. Der Film, an dem fast acht Jahre lang gedreht wurde, umfasst 55 Minuten gepflegten Blödsinns und skurriler Ideen. Am Samstag wurde nicht nur die Premiere gefeiert, sondern auch Haupt- und Nebendarsteller und weitere Filmschaffende geehrt.

Der Film ist ein Märchen: die Einwohner von Mittelalb werden von einem grausamen Drachen, glaubhaft dargestellt von Jan Bergholt, drangsaliert. König Knut (Tim Stober), der mit der Knute in der linken und dem Sektglas in der rechten Hand milde regiert, lässt ein Drachenverbotsschild aufstellen, das vom Drachen aber ignoriert wird.

Bereits in der Anfangssequenz zeigt sich, mit welchem Ideenreichtum die Filmemacher um Regisseur und Drehbuchautor Jochen Maier das geringe Budget wettmachen. Die Feuersbrünste, die der Drache auslöst, werden mit Bildern aus einem Kinderbuch illustriert, in Vorspann gehen die Zettel mit Titel und Namen einfach in den Flammen eines Schweißbrenners auf

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen