Wendlingen

Gemeinschaft leben

24.12.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der „Lebendige Adventskalender“ hat viel Zuspruch erfahren

WENDLINGEN. Wenn sich heute an Heiligabend die Türen in den Kirchen öffnen, sozusagen das 24. Türchen aufgeht, dann wird die Geburt Jesu Christi gefeiert.

Dem vorausgegangen ist der „Lebendige Adventskalender“, in diesem Jahr zum ersten Mal von der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen und Unterboihingen initiiert. Jeden Abend, vom 1. bis 23. Dezember, traf man sich vor einem anderen Haus, um die Adventszeit in freudiger Gemeinschaft miteinander zu erleben.

Allabendlich sangen bis über 50 Personen gemeinsam Lieder, lauschten Gedichten und Geschichten, vor liebevoll dekorierten Häusern und Fenstern, Kerzenlicht in Einmachgläsern, lodernden Feuerkörben, einer Kerzenspirale im Garten und Punsch, Stollen und Lebkuchen. Je nach Präsentation begleiteten kleine Flötengruppen, Posaunenbläser oder eine Querflötistin die weihnachtlichen Lieder, die angestimmt wurden. „Gitarren wurden gestimmt, die seit 20 Jahren nicht mehr bespielt wurden“, freut sich Pfarrerin Ute Biedenbach über die 23 kreativen Gastgeber.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen