Anzeige

Wendlingen

Gemeinsam musizieren macht Laune

03.11.2011, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 2003 gibt es den Gitarrentreff beim Wendlinger Bürgertreff – Einladung zum musikalischen Weißwurstfrühstück

Wo Menschen sich treffen, um gemeinsam Musik zu machen, da herrscht meist eine ganz besonders heitere Atmosphäre. Der Wendlinger Gitarrentreff ist ein solches Beispiel. Männer und Frauen treffen sich seit 2003 im Rahmen des Bürgertreffs, aus Freude an der Musik. Was sie alle verbindet ist die Leidenschaft zur Musik – und allesamt sind sie Autodidakten.

WENDLINGEN. Im Jahr 2003 machte sich Thomas Petran auf den Weg, Gleichgesinnte zu suchen. Also Menschen, die gemeinsam mit anderen Gitarre spielen wollen. Petran spricht von einem „persönlichen Versuch“ und fand im Bürgertreff – damals noch im Treff im Keim – Unterstützung.

Der Autodidakt, der sich in der Jugend selbst das Gitarrespielen beigebracht hat, stieß auf ein überraschend respektables Interesse. Die meisten der Männer und Frauen, die sich damals gemeldet haben, sind heute noch mit dabei, gehören ohne Unterbrechung zum Kern des Gitarrentreffs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen