Anzeige

Wendlingen

Gelungene Kirbefeier

30.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sz). Unter dem Motto „Komm doch zu Linsen mit Spätzle“ lud der Katholische Frauenbund kürzlich zur traditionellen Kirbefeier ein. Über hundert Frauen ließen sich diese Veranstaltung, die hauptsächlich das „Chörle“ bestritt, nicht entgehen und wurden dieses Jahr mit der hohen Schule der Herstellung von Spätzle vertraut gemacht. Bekannte Melodien wie „Ein bisschen Frieden“ von Nicole wurden zum Beispiel in „Ein bisschen Mehl, ein bisschen Ei“ umgedichtet. Anschaulich demonstrierten die Sängerinnen gesanglich und praktisch das Produzieren des Spätzles-Teigs sowie das Schaben von Spätzle, was anschließend vom Publikum probiert wurde. Amüsiert verfolgten die Gäste noch weitere Gesangsstücke und Sketche, die sich ausschließlich um das schwäbische Kulturgut Spätzle drehten. Auch die Auseinandersetzung zweier Nachbarinnen, ob mit der Maschine hergestellte Spätzle einen Kulturschock auslösen könnten, da nur handgeschabte Spätzle vom schwäbischen Ehegatten akzeptiert werden, ließ die Gäste schmunzeln. Mit dem Lied „Ich will ’nen Schwaben als Mann“ ließ sich nochmals die typisch schwäbische Mentalität erkennen sowie die humorvolle Darstellung eines sehr einseitig gehaltenen Speiseplans einer biederen Hausfrau, die seit 30 Jahren ihrem Ehemann jeden Tag Spätzle in allen Variationen serviert. Vergnüglich ging der Abend mit Zwiebelkuchen, Most, Brezeln und Kuchen zu Ende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Wendlingen