Wendlingen

Garten Jurisch im Fernsehen

14.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SWR stellt am Freitag vier Gärten des Landkreises vor

WENDLINGEN (pm). Die Sendung „Privatgärten im Südwesten“ des SWR-Fernsehens, die am Freitag, 15. Juli, ab 21 Uhr ausgestrahlt wird, hat dieses Mal Gärten in Holzmaden, Notzingen, Ohmden und Wendlingen im Fokus. Die Gartenbauingenieurin und SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden stellt gemeinsam mit Werner Ollig, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, offene Gärten und ihre Besitzer vor.

Im Fokus der Sendung stehen diverse Gärten aus der Umgebung: So der Garten von Wolfgang Jurisch in Wendlingen. Dieser Garten ist ein Geheimtipp. Versteckt zwischen Apfel-, Birn- und Kirschbäumen und einem kleinen Wäldchen eröffnet sich ein zauberhafter Rosengarten. Hier wachsen etwa 1200 Rosen, darunter Edelrosen, Strauchrosen sowie Kletter- und Ramblerrosen. Die Geschichte des Rosengartens begann auf einem Ar, heute kann man die edlen Gewächse auf 51 Ar bewundern. Auch Gärten in Holzmaden, Notzingen und Ohmden werden gezeigt.

Die Sendung kann übrigens schon ab 16 Uhr am Vortag der Ausstrahlung in der SWR-Mediathek (www.SWRmediathek.de) angesehen werden.

Wendlingen