Wendlingen

„Galerie schafft Begegnungen“

18.06.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Galerie der Stadt Wendlingen stellt seit Mittwoch „Freizeitkunst trifft Schulkunst“ bis zum 18. Juli aus

Längst etabliert und ein fixer Termin im jährlichen Veranstaltungsreigen ist die Ausstellung „Freizeitkunst trifft Schulkunst“. Am Mittwoch begann die Schau mit Werken von Freizeitkünstlern und Schülern des Robert-Bosch-Gymnasiums, die bis zum 18. Juli dauert.

WENDLINGEN. In seiner Eröffnungsrede sprach Bürgermeister Ziegler die Zukunft der Galerie an. Er sprach vom künftigen Sponsorenmodell, mit dessen Hilfe die Ausstellungen für 2011 noch vor der Sommerpause festgelegt werden sollen. Die Ausstellung „Freizeitkunst trifft Schulkunst“ soll auch danach ihren festen Platz im Ausstellungsreigen behalten und von der Stadt Wendlingen finanziert werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen