Anzeige

Wendlingen

Gaisburger Marsch und Ofenschlupfer

26.09.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Köngener Gastronom Marcel Benz ist Wirt des Historischen Festzeltes auf dem Schlossplatz in Stuttgart

Früher waren sogar Postkartengrüße vom Volksfest äußerst populär. Fotos: pm

KÖNGEN/STUTTGART. Wer den Gaisburger Marsch für Militärmusik hält und Ofenschlupfer für eine Marderart, der ist garantiert noch nie in den Genuss dieser beiden urschwäbischen Gerichte gekommen. Doch das kann man nachholen: Das traditionelle Eintopfgericht und die köstliche Süßspeise sind mit vielen weiteren schwäbischen Gerichten auf dem Historischen Volksfest zu verkosten. Heute wird es auf dem Stuttgarter Schlossplatz eröffnet. Mit dabei Marcel Benz vom gleichnamigen Cateringservice Benz & Co. und Spross der Wirtsfamilie im Hotel-Restaurant Schwanen in Köngen. Der 39-Jährige betreibt das Historische Festzelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Wendlingen