Wendlingen

Für mehr Chancengleichheit

03.12.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen führt ab Januar die Bonus-Card für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen ein

Einstimmig votierte der Gemeinderat am Dienstag für die Einführung der „Wendlingen Card“. Ab Januar kann die Bonus-Card im Rathaus beantragt werden.

WENDLINGEN. Lang genug hat es gedauert. Für manchen zu lange – und hat seine Kritik öffentlich kundgetan. Das stieß auf Missfallen beim Bürgermeister, der dieses „vorschnell an die Presse Gehen“ von „kirchlicher Seite“ als „unfair“ zurückwies. Die Einführung der Card habe sich lediglich um einen Monat verzögert, sagte Bürgermeister Frank Ziegler in der Sitzung.

Vor zwei Jahren hat der Runde Tisch „Jugend“ die Idee der Bonus-Card angestoßen. Weitere Anregungen gab es in der Projektgruppe „Leben in unserer Stadt“. Eingebracht in die Haushalte 2009 und 2010 hatte die Card schließlich die Fraktion der Grünen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen