Anzeige

Wendlingen

Frischer Wind weht durchs Programm

05.04.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das neue Programm des Wendlinger Bürgertreffs bietet wieder einige besondere Highlights

Ostern ist gerade vorüber, schon gibt es ein neues MiT-Programm für Frühjahr und Sommer. Und darin weht ein frischer Wind. Denn es darf in diesem Trimester politisch diskutiert, aber auch philosophiert werden. Das Allerschönste an diesem Programm: einige Kursleiter nehmen ihre Teilnehmer mit auf Entdeckungstouren.

Rudolf Dieterle, Bürgertreff-Leiterin Heike Hauß, Ilka Wimmer und Günther Paehlke sind gespannt auf die Resonanz zum MiT-Programm für Frühjahr und Sommer. Foto: sg

WENDLINGEN. Was gibt es Neues im MiT? Im neuen Programm, das den Zeitraum von April bis Juli abdeckt, gibt es in der Tat einiges Neues zu entdecken. Deswegen kam die Leiterin des Wendlinger Bürgertreffs dieses Mal auch nicht alleine, um das Programm vorzustellen, sondern sie brachte drei Akteure mit, die mit neuen Ideen frischen Wind ins Programm bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wendlingen

Keine unlösbare Herausforderung

Wendlinger Rathaus wird mit Anbau erweitert – Gründung über der Tiefgarage gestaltet sich schwierig

Das Rathaus in Wendlingen soll erweitert werden. Geplant ist ein Anbau, der über einen zweigeschossigen Brückenbau an das bisherige Rathausgebäude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen