Anzeige

Wendlingen

Fred Schuster neuer Vorsitzender beim Bürgerverein

15.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerverein Wendlingen nimmt nochmals Abschied von Heinz Benz und stellt die Weichen für die Zukunft

WENDLINGEN (fs). Der Tod des Vorsitzenden und Gründungsmitglieds Heinz Benz sei eine Zäsur für den Bürgerverein, so der stellvertretende Vorsitzende Fred Schuster zu Beginn der außerordentlichen Mitgliederversammlung kürzlich im Gasthaus Lamm. 22 Mitglieder hatten sich eingefunden, um die Weichen für die Zukunft zu stellen, nachdem der langjährige Motor des Vereins nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Mit einer Schweigeminute und einer kurzen, aber eindringlichen Laudatio gedachten die Mitglieder ihres Vorsitzenden. Der hatte den Bürgerverein nach Jahren in der Diaspora mit der Übernahme der Fahrerbetreuung beim sehr erfolgreichen Bürgerbus Wendlingen wieder in die Liga der aktiven Vereine der Stadt zurückgeführt. Die Versammlung wählte den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Fred Schuster zum Nachfolger von Heinz Benz. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde der ehemalige Nürtinger Verwaltungsfachmann Martin Grathwohl gewählt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen