Wendlingen

Förderung für mehr Lebensqualität

11.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwarz: „Kommunen zwischen Teck und Neckar profitieren von Städtebauförderung des Landes“ – Wendlingen erhält 700 000 Euro

Bissingen, Erkenbrechtsweiler, Hochdorf, Kirchheim, Wendlingen und Wernau erhalten für Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung im Programmjahr 2015 insgesamt knapp vier Millionen Euro. Das teilte der Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz (Grüne) gestern mit.

(pm) Landesweit werden 310 Vorhaben mit 205,1 Millionen Euro gefördert. „Mit rund vier Millionen Euro unterstützt die grün-rote Landesregierung Maßnahmen in der Region zwischen Teck und Neckar“, sagte Schwarz. „Das zeigt, welch hohen Stellenwert die Landesregierung der städtebaulichen Entwicklung beimisst.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen