Wendlingen

Fördergelder vom Bund

22.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hohe Fördermittel für energieeffizientes Bauen und Sanieren

(pm) „Der Landkreis Esslingen hat in erheblichem Maße von den KfW-Förderprogrammen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren profitiert. So wurden im Zeitraum vom 1. Januar 2009 bis 30. Juni 2012 insgesamt 16 500 Wohneinheiten mit 314 Millionen Euro im Landkreis und in der Stadt Esslingen gefördert“, so der Wahlkreisabgeordnete Markus Grübel. „Die Förderung durch die KfW-Programme gibt Gebäudeeigentümern Anreize, bestehende Einsparpotenziale zu erschließen und verstärkt erneuerbare Energien einzusetzen“, betont Grübel weiter.

Seit 2006 hat die Förderung die energieeffiziente Sanierung beziehungsweise Errichtung von über 2,8 Millionen Wohnungen und Investitionen von rund 106 Milliarden Euro unterstützt. Mit einem Förderhebel öffentlicher Mittel zu privaten Investitionen von durchschnittlich 1:12 erzielen die Programme beachtliche konjunkturelle Wirkungen. Die KfW-Förderung ist ein wichtiges Zugpferd der Energiewende und leistet einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Der CO2- Ausstoß wird jährlich um 5,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid reduziert .

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen