Anzeige

Wendlingen

"Feuerwehr Wendlingen ein zuverlässiger Partner"

30.01.2006, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung endete mit einem Einsatz – Beförderungen, Ehrungen und viel Lob für die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr

WENDLINGEN. Kaum hatte Kommandant Christian Frasch am Freitagabend das Schlusswort bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Wendlinger Feuerwehrhaus gesprochen, musste ein Teil der Mannschaft „alles stehen und liegen lassen“ und zu einem Ernstfall ausrücken. In naher Nachbarschaft galt es eine schwer verletzte am Neckarufer unterhalb der Ulrichsbrücke liegende Person über die steile Uferböschung zu retten. Ungewollt wurde so die Auflistung der blanken Einsatzzahlen des zurückliegenden Jahres zum ernsten „Anschauungsunterricht“. Reibungslos klappte das Ausrücken und die Hilfeleistung, jeder wusste, wer wo gefragt war und anzupacken hatte.

Zu Recht war Wendlingens Bürgermeister Frank Ziegler am Freitagabend voll des Lobes für die Wendlinger Freiwillige Feuerwehr, sprach von deren hoher Einsatzbereitschaft, von der großartigen Motivation, der modernen Technik und dem enormen Sachverstand. Bei der Feuerwehr werde effizient gearbeitet zum Wohl der Stadt und ihrer Bürger. Bei den 82 Einsätzen im Jahr 2005 habe die Wehr dieses Leistungsvermögens und den hohen Ausbildungsstand einmal mehr demonstriert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wendlingen