Anzeige

Wendlingen

„Fanta 2 war mein Favoritenteam“

03.11.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Isabell Jasmin Plaue aus Neuffen hat die Battles von The Voice erreicht – Felix Harer hat am Sonntag seinen großen Auftritt

War das ein Abend gestern! Isabell Jasmin Plaue, die Kandidatin von „The Voice of Germany“, hat es in die Battles geschafft. Die Neu-Neuffenerin hat gleich zwei Juroren-Teams von ihrer Stimme überzeugt. Damit hatte sie die Qual der Wahl. Die wurde ihr allerdings ganz geschickt aus den Händen genommen.

OBERBOIHINGEN/NEUFFEN. Mit einem kurzen Clip erfuhren die Zuschauer gestern, dass Isabell Jasmin Plaue erst seit Kurzem mit ihrer Familie in Neuffen wohnt. In der Sendung wird allerdings von Stuttgart gesprochen. Immerhin stimmt die Richtung – von Berlin aus gesehen. Beim Renovieren konnte man Isabell in Malerhose sehen, während die Kinder im Pool planschen. Nicht gesehen hat man, als der Anruf von „The Voice“-Moderator Thore Schölermann kam und er ihr mitteilte, dass sie bei den Blind Auditions dabei sei. Da saß sie gerade auf dem Pferd. Während Ehemann Thomas eingeweiht war, war es für seine Frau Isabell die Mega-Überraschung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Wendlingen