Wendlingen

Erfolgreiche Spielsaison

17.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Wendlinger Sackbendl-Komede

Es folgte der Bericht der Kassiererin Sabrina Reusch. Sie erläuterte die Ausgaben und Einnahmen im Zweckbetrieb sowie im wirtschaftlichen und ideellen Bereich. Am 31. Dezember 2013 zählte der Verein 88 Mitglieder.

Anschließend gaben die Ressortleiter ihre Berichte ab. Spielleiterin Conny Schiebel konnte auf acht gut besuchte Vorstellungen zurückblicken. Drei Auftritte stehen noch aus, davon einer im Saalbau in Neuhausen und am 11. und 12. April im „Hirsch“ in Neckarhausen. Die Kassenprüfer Jürgen Hofbauer und Dieter Balbach bescheinigten eine ordnungsgemäße Buchführung. Anschließend beantragte Rolf Reusch die Entlastung des Vorstands, die von der Versammlung einstimmig bestätigt wurde.

Als Nächstes waren Neuwahlen auf der Tagesordnung. Rolf Reusch übernahm das Amt des Wahlleiters. Gewählt wurden: Erster Vorstand Klaus Köster, Zweiter Vorstand Jürgen Schambier, Kassier Rolf Huber, Schriftführerin Sabrina Reusch, Spielleiterin Conny Schiebel, Wirtschaftsführerin Sisi Robic, Technik Ivo Robic, Presse und Werbung Conny Schiebel, Kassenprüfer Rolf Reusch und Rainer Köhnlein. Als Beisitzer stellten sich Helmut Kaiser, Bianka Dreher, Wolfgang Etzel und Wolfgang Wisst zur Verfügung.

Unter Punkt Verschiedenes gab Klaus Köster bekannt, dass der Probenraum im Otto-Areal auf 30. Juni 2014 gekündigt wird und der Verein einen neuen Probenraum sucht. Klaus Köster bedankte sich für das Vertrauen und die Bereitschaft zur konstruktiven Mitarbeit.

Wendlingen