Wendlingen

Entführt, verkauft, missbraucht

04.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sextourismus und Menschenhandel zerstören Leben von Kindern auf den Philippinen

Die Akbay-Theatergruppe von den Philippinen beeindruckte mit ihrer Darbietung. pm

KÖNGEN (pm). Die Akbay-Theatergruppe von den Philippinen machte auf ihrer Musical-Tour durch Deutschland und Österreich mit dem Theaterstück „Once we had a dream“ auch in Köngen Station. Über 190 Besucher fanden sich in der voll besetzten Köngener Eintrachthalle ein.

Reinhold Hummel von der Initiative „Eine Welt Köngen“ und Reinhard Lenk vom Weltladen Köngen wiesen darauf hin, diese Aufführung sei auch aufgrund der Verbundenheit mit der philippinischen Kinderrechtsstiftung Preda durch die bereits langjährige Vermarktung von Mango-Produkten über den Fairen Handel in Köngen möglich geworden. Hierfür stünden neben einer umfangreichen Mango-Produktpalette auch der köstliche Apfel-Mango-Saft vom Verein Onser Saft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen