Anzeige

Wendlingen

Elsässer und Schwaben gemeinsam auf Wandertour

28.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Oberboihinger Albverein empfing Wanderfreunde aus „Rando-Loisirs-Barberousse“

Mitglieder des Oberboihinger Albvereins gemeinsam mit Freunden aus dem Elsass pm

OBERBOIHINGEN (pm). Mit drei Wanderungen, einer Brauereibesichtigung und dem Besuch der Wetterwarte verbrachte eine Oberboihinger Wandergruppe des Schwäbischen Albvereins mit den Wanderfreunden von „Rando-Loisirs-Barberousse“ aus Haguenau im Elsass ein Wochenende im Stauferland. Das Wandergebiet wurde von den Wanderführern Gudrun und Peter Kleinknecht und Hannelore und Richard Haußmann ausgewählt.

Vom Standquartier in Süßen im Filstal aus waren die Ausflugsziele gut zu erreichen. Die Altstadt von Geislingen war kaum jemand bekannt und Gudrun Kleinknecht wusste von der Geschichte Geislingens einiges zu erzählen, bevor sich die Gruppe in einer Brauerei die Bierherstellung erklären ließ. Bei der anschließenden Wanderung zum Ödenturm und zur Ruine Helfenstein konnte die Fünf-Täler-Stadt von oben gesehen werden. In geselliger Runde klang der Abend mit Dias von früheren Treffen im Elsass und im Schwabenland aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Wendlingen