Anzeige

Wendlingen

Eisrettung ? Üben für den Ernstfall

21.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Feuerwehr übte am Schäferhauser See: Schnelligkeit und spezielles Equipment wichtig

Dass die Aufgaben einer Feuerwehr sehr vielfältig sind, ist hinlänglich bekannt. Dass dabei die Eisrettung eine der Aufgaben ist, bei der sich Feuerwehrleute oftmals selbst in große Gefahr begeben müssen, zeigt sich leider allzu häufig. Umso wichtiger ist es, genau diesen Ernstfall unter realen Bedingungen immer wieder zu üben.

WENDLINGEN (cha). Die Witterung der vergangenen Wochen lockte nicht nur Hunderttausende wieder auf die vielen Seen, sondern gab auch den Feuerwehren die Möglichkeit, diverse Rettungsmöglichkeiten zu üben und Neues auszuprobieren.

Auch die Wendlinger Feuerwehr hat in den vergangenen Tagen diese Möglichkeit genutzt. Dabei spielt die Sicherheit der Feuerwehrleute natürlich die wichtigste Rolle. Taucher von Uwan-Diving in Neckartailfingen sicherten an den vergangenen drei Freitagen dankenswerterweise die Übungen der Wendlinger Feuerwehr auf dem Schäferhauser See.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen