Anzeige

Wendlingen

Einsatz in fragilem Umfeld

11.01.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Esslinger Bundestagsabgeordnete Markus Grübel, auch Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, besuchte kürzlich die Marinesoldaten auf der Korvette „Magdeburg“

Die United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) ist eine der ältesten friedenserhaltenden Einsätze der Vereinten Nationen. Es gibt ihn seit 1978. Seit 2006 reiht sich auch Deutschland in die Liste von mittlerweile 40 Nationen ein, die sich für Frieden in der Grenzregion zwischen dem Libanon und Israel einsetzen. Ein Besuch auf der Korvette „Magdeburg“.

Wie funktioniert die Korvette? Mit welchen Waffensystemen ist sie ausgestattet? Beim Rundgang zeigten sich die Gäste beeindruckt über die „Magdeburg“. Fotos: sg

LIMASSOL. Anfang Dezember, bei 20 Grad Außentemperatur auf einer Korvette Dienst zu tun, das mag so manchem, der zu Hause mit Minusgraden und Schmuddelwetter kämpft, eine ganz angenehme Vorstellung zu sein. Indes, der Einsatz hat seine Tücken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen