Anzeige

Wendlingen

Einladung zum Gang durch den Wald

18.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerverein Wendlingen sponserte Schautafel zum Wendlinger Wald- und Wanderwegenetz

WENDLINGEN (sel). Der Bürgerverein Wendlingen feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Am vergangenen Samstag machte der rührige Wendlinger Verein mit der Übergabe, der Einweihung eines Wald- und Wegeplanes am Parkplatz Lehmgrüble oberhalb des Freibades auf sich aufmerksam. Mit Vereinsmitteln (rund 1500 Euro) wurde eine Informationstafel realisiert, die einlädt, sich auf Wendlingens Wald- und Wanderwegen zu bewegen und so auch ein Stück Heimat wieder neu zu entdecken. Ersetzt wurde durch diese Initiative des Bürgervereins eine Tafel, die vor Jahren bereits abgebaut wurde, weil sie verrottet und nicht mehr lesbar war.

Weil die Stadt Wendlingen für die Erneuerung dieser Tafel aber angesichts der knappen kommunalen Finanzen kein Geld „locker machen“ konnte, sprang der Bürgerverein ein. Vorstellungen von Vereinsvorstand Helmut Stephan, für dieses Projekt Sponsoren in der heimischen Wirtschaft zu finden, haben sich leider nicht realisieren lassen. Also erklärte sich der Bürgerverein spontan bereit, die anschaulich gestaltete Tafel über das Wendlinger Wald- und Wanderwegenetz aus eigener Tasche zu finanzieren. Am vergangenen Samstag wurde die Tafel auf dem Parkplatz am Lehmgrüble enthüllt und sozusagen eingeweiht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Wendlingen