Wendlingen

Einen Farbtupfer in den tristen Winter

09.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Winterfeier des Gesangvereins Eintracht Unterboihingen fand viel Anklang

Die Geehrten fanden sich gemeinsam mit den Chören des Gesangvereins Eintracht auf der Bühne ein. pm

WENDLINGEN (pm). Die Winterfeier des Gesangvereins Eintracht Unterboihingen fand kürzlich unter dem Motto „Farbenklänge“ im Treffpunkt Stadtmitte statt. Doris Langeneck gelang auch diesem Jahr eine ideenreiche, kurzweilige und informative Moderation. Vor der Pause zeigten die drei Chöre der Eintracht, der Männerchor, der junge Chor Acappella und der Frauenchor, ihr breites Repertoire in den „unterschiedlichen Klangfarben“, wie Doris Langeneck es nannte.

Unter seinem Chorleiter Helmut Grübel eröffnete der Männerchor den Abend, indem er mehrere Stücke aus der Feder von Friedrich Silcher vortrug, darunter das „Tanzlied“, „Der Schweizer“, „Untreue“, und „König ist der Wein“, um nur ein paar zu nennen.

Viel Applaus erhielt auch der Chor Acappella nach den rhythmischen und zum Teil mit Choreografie vorgetragenen Gospels wie beispielsweise „The Name of the Lord“, „Joyful Joyful“ und „Wade in the water“. Sehr begeistert war das Publikum vom wohl bekanntesten Stück „Amen“, bei dem Lena Grübel, Stefanie Waiblinger, Norbert Geiger und Leo Feyrer als Solisten glänzten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen