Wendlingen

Eine Woche auf dem Westweg bis Basel

05.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wandergruppe des Teck-Neuffen-Gaues auf Feldberggipfel

(pm) Zu einer alle zwei Jahre stattfindenden Wanderwoche hatte der Schwäbische Albverein im Teck-Neuffen-Gau eingeladen. Nach zwei Wanderwochen auf der Schwäbischen Alb und einer Wanderwoche durch die Wutachschlucht wurde 2014 der Westweg im Schwarzwald ausgewählt und die erste Hälfte von Pforzheim nach Hausach erwandert. Die Fortsetzung bis nach Basel erfolgte Anfang Juni dieses Jahres.

Die Organisation lag bisher in den Händen von Hannelore und Richard Haußmann und Erich Haas. Sie wurden dieses Mal von Andrea und Gerhard Gebauer, Jochen Großmann, Hans Schweizer und Erika Scholz unterstützt. Per Bahn erreichte die Gruppe den Ausgangspunkt Hausach, wo noch drei Wanderfreunde aus dem Elsass die Gruppe auf 22 Teilnehmer ergänzten. Der erste Anstieg musste aus Zeitgründen mit einem Bus bis zum „Büchereck“ zurückgelegt werden. Dort begann die Etappe bis zum Wintersportort Schonach. Neu erstellte Windkraftanlagen standen auf der Höhe am Wanderweg. Regenwolken versperrten die Aussicht vom Karlstein zur Rheinebene und zu den Vogesen.

Das Nachtquartier hieß nur „Kalte Herberge“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen