Anzeige

Wendlingen

Eine junge Schönheit zieht an die Teck

18.08.2017, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ersteigern ein Porträt der Gräfin Claudine Rhédey

KIRCHHEIM. Das Dorotheum in Wien versteigert das Porträt einer jungen Frau, gemalt 1831 von Johann Nepomuk Ender, einem der damals führenden Wiener Porträtmaler. Das klingt nach dem berühmten Sack Reis, der in China umfällt, denn ein Bezug zu Württemberg oder gar zu Kirchheim lässt sich daraus zunächst nicht herstellen.

Hintergrund


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Wendlingen