Wendlingen

Eine Hommage an das Dorf und die kleinen Leute

22.05.2006, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung mit Terrakotta-Figuren in Anwesenheit des renommierten sardischen Künstlers Pinuccio Sciola am Freitagabend eröffnet

KÖNGEN. Der ehemals feudale Rittersaal im Köngener Schloss ist fest in Volkes Hand. Kleine Leute, Bauern, einfache Dörfler haben sich dort niedergelassen. Klein von Statur, erhaben auf einem Podest, demonstrieren sie dörfliches Leben nach getaner Arbeit. In Gruppen diskutieren sie die Nachrichten, berichten von ihren Sorgen und Nöten, erzählen sich den neuesten Tratsch. Der berühmte sardische Bildhauer Pinuccio Sciola kennt das Dorf und seine Bewohner wie seine eigene Westentasche, ist er doch in einem Dorf aufgewachsen und nach einigen Jahren der Wanderschaft wieder dorthin zurückgekehrt, wo er heute noch lebt und arbeitet. Von ihm stammen die Leute unseres Dorfes, zirka 20 Zentimeter große Terrakotta-Figuren, die derzeit im Rittersaal ausgestellt sind.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen