Anzeige

Wendlingen

Ein wanderbarer Sonntag am Albtrauf

09.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verkehrsverein Teck-Neuffen bietet am kommenden Wochenende fünf interessante Wanderungen an

Die Lauter bei Wendlingen wird auf der Wanderung des Schwäbischen Albvereins Owen ebenfalls gestreift. pm

WENDLINGEN (pm). Der Verkehrsverein Teck-Neuffen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Touristen, aber auch Alteingesessenen die Schönheit der Landschaft zwischen Wendlingen und Neuffen zu zeigen. Nichts eignet sich besser, als eine Region wandernd zu erobern.

Am kommenden Sonntag gibt es gleich mehrere Optionen: Von Wendlingen den Neckar entlang führt eine der Wanderungen, die um 13.30 Uhr am Rathaus startet. Der Schäferhauser See und Wernau sind die weiteren Stationen. Über Bodelshofen geht es zurück zum Ausgangspunkt in Wendlingen. Die Strecke beträgt zehn Kilometer.

Ebenfalls in Wendlingen endet die Tour mit dem Titel „Immer der Lauter entlang . . .“. Die Wanderung, geführt von der Ortsgruppe Owen des Schwäbischen Albvereins, folgt dem Flusslauf der Lauter ab Owen über Kirchheim bis zur Mündung in den Neckar bei Wendlingen. Die zwölf Kilometer ohne große Höhenunterschiede sind leicht zu bewältigen. Der Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Bahnhof in Owen. Zurück geht es mit der S-Bahn 1 nach Kirchheim und mit der Teckbahn nach Owen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Wendlingen