Anzeige

Wendlingen

Ein schöner Tag mit Onser Saft

15.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

16 Kinder und vier Erwachsene trafen sich kürzlich im Rahmen des Sommerferienprogramms zum „Natur erleben“, zu dem der Verein Onser Saft eingeladen hatte. Los ging’s mit Rucksack, Regenschutz und Gummistiefeln, das durchwachsenen Wetter störte niemand. Auf ihrem Weg Richtung Seegraben waren schon mit Feldstecher und Fernrohr Silber-, Graureiher und Wanderfalken aus der Ferne zu beobachten. An der Kreuzung am Seegraben ermittelte Melinda Eberle-Schwarze per Indianer-Spiel die Häuptlinge für besondere Aufgaben, bevor die Wanderung durch die Streuobstwiesen fortgesetzt werden konnte. Es folgten weitere Spiele wie das Detektivspiel, bei dem die Kinder die verschiedenen Baumarten erkennen mussten und das Tierstimmenspiel. Unterwegs machte Hans-Jürgen Bossler Apfelschnitze für die Kinder, die nebenbei Äpfel aufsammelten. Pünktlich zur Mittagszeit kamen die Wanderer bei Wolfers Wiese an, wo Adam Renner bereits die Grillkohle glühen ließ und die Roten Würste auflegte. In der Zwischenzeit stellten die Kinder aus den gesammelten Äpfeln mit Hilfe eines Apfelhäckslers und einer Handpresse eigenen Apfelsaft her. Anschließend wurde herzhaft gevespert und getrunken und weiter gespielt. Zum Abschluss erhielt jedes Kind einen eigenen Apfel-Pass und nach dem Gruppenfoto ging es zurück zum Treffpunkt. Den Kindern und den Helfern des Fördervereins Onser Saft hat der Tag großen Spaß gemacht. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Wendlingen