Anzeige

Wendlingen

Ein Querschnitt durch die Welt der Oper

31.01.2011, Von Marta Thor — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den Köngener Kulturtagen gab es am Freitagabend klangvolle Arien zu hören

KÖNGEN. Das Podium junger Künstler präsentierte im Rahmen der Köngener Kulturtage am Freitagabend in der Zehntscheuer ein Programm der Wendlinger Musikschule. Die Sängerinnen Gundula Peyerl und Sarah Hudarew gaben mit Jörg Dobmeier am Klavier ein Repertoire der schönsten Melodien aus Oper, Operette und Musical zum Besten.

Mit einem lebhaften Duett aus der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto Nicolai begann der musikalische Abend für die 220 Zuschauer in der Zehntscheuer. Die Sopranistin Gundula Peyerl, die bereits an vielen Rundfunk- und CD-Produktionen mitgewirkt hat, trat im Morgenrock mit dem Liebesbrief eines verarmten Landadeligen auf. Kurz darauf schloss sich Mezzosopranistin Sarah Hudarew in ähnlichem Aufzug und demselben Brief in der Hand an, und die beiden Damen beschlossen stimmgewaltig, dem unverschämten Verfasser eine Lektion zu erteilen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen