Anzeige

Wendlingen

Ein Koch von der Muse geküsst

04.10.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vincent Klink, Gourmetkoch, Musiker und Autor zahlreicher Bücher las vor vollem Haus in der Köngener Eintrachthalle

Was haben der Papst und Vincent Klink gemeinsam? Zum einen sind beide katholisch, zum anderen tragen sie mit Vorliebe tomatenrote Schuhe. Ansonsten ganz in Schwarz gekleidet, setzten die roten Sportschuhe des Sternekochs einen kontrastreichen Farbtupfer zu dessen restlichem Outfit, ähnlich wie Klinks Leben, das von Gegensätzlichkeiten geprägt ist.

KÖNGEN. Einen nachhaltigen Eindruck erhielt das Publikum aus seinem aktuellen Buch „Immer dem Bauch nach“, aus dem Vincent Klink in einer Gemeinschaftsveranstaltung von Bücherei und Buchhandlung Rehkugler am Sonntag in der Eintrachthalle las.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Wendlingen