Anzeige

Wendlingen

Ein Fußballturnier, bei dem alle gewinnen

05.04.2018, Von Dietmar Hierl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das integrative Fußballturnier der Behinderten-Förderung Linsenhofen begeisterte Teilnehmer und Zuschauer

Das Siegerteam freute sich sichtlich über den Erfolg. Foto: dh

OBERBOIHINGEN. Bereits zum fünften Mal fand kürzlich das integrative Fußballturnier der Behinderten-Förderung Linsenhofen in der Ballsporthalle Oberboihingen statt. Das Motto des Turniers: „Miteinander, tolerant und fair“.

Und dieses Motto nahmen sich die acht Teams, zusammengesetzt aus Schülern verschiedener Schulen aus dem Umkreis und Azubis einiger Firmen, zu Herzen, als sie gemeinsam mit den Menschen aus Werkstätten des Landkreises Esslingen um den Wanderpokal der Firma Sport Räpple kämpften. Die Schirmherrschaft hatte Landrat Heinz Eininger übernommen, die technische Organisation lag in den Händen der Familie Adam aus Oberboihingen.

Hallensprecher Gerd Schnepf konnte schon vor Beginn der Veranstaltung eine stattliche Anzahl von Zuschauern und Schlachtenbummlern auf der Tribüne begrüßen, die während des gesamten Turniers die Mannschaften begeistert anfeuerten. Den symbolischen Anstoß zur Eröffnung des Fußballturniers übernahm Oberboihingens Bürgermeister Torsten Hooge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wendlingen