Anzeige

Wendlingen

Ein Buch voller Apfelrezepte

01.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreatives Wirtschaftsprojekt der Klasse 10a der Realschule

WENDLINGEN (red). Der Apfel ist eine vielseitige Frucht. Und auf der Gemarkung Wendlingen gibt es ja auch genügend Streuobstwiesen, auf denen Äpfel geerntet werden können. Für alle kommenden Apfelernten hat die Klasse 10a der Johannes-Kepler-Realschule ein kleines Rezeptbuch zusammengestellt, in dem leckere Kuchen- und Dessertrezepte festgehalten sind. Auch das Coverfoto und die Bilder im Buch stammen von den Schülern.

Die Rezepte, und das ist das Besondere an diesem Buch, stammen von Wendlingern. Traudel und Peter Höfer vom Museumsverein beispielsweise steuerten ein Apfel-Tiramisu zum Büchlein bei. Pastoralreferentin Susanne Hepp-Kottmann lieferte das Rezept „Apfelkuchen mit karamellisierten Mandeln“. Stadtrat Jürgen Zimmermann, der einen Apfelkuchen mit gekochtem Guss zur Rezeptsammlung spendierte, verriet: „Das Rezept stammt noch von meiner Oma Karoline“. Wie schön. Doch nicht nur Kuchen oder Desserts sind in dem Apfelbuch festgehalten, auch teils ganz ungewöhnliche Rezepte wie die „vegane Apfel-Chili-Suppe“, die Defne Kulaz, Schülerin der 10a, beisteuerte.

Wer jetzt Lust aufs Backen oder Kochen bekommen hat, der kann das Buch ab Donnerstag, 7. Dezember, am Stand der Johannes-Kepler-Realschule auf dem Wendlinger Weihnachtsmarkt erwerben.

Wendlingen