Anzeige

Wendlingen

Ein Brückenschlag von modern zu alt

28.09.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahnhofstraße in Oberboihingen wird baulich aufgewertet – Neuerungen auch im Bahnhofswegle und in Bachstraße

Wie sollen künftig die Bahnhofstraße, das Bahnhofswegle und die Bachstraße aussehen? Im Zuge der Umgestaltungen durch das „Jahrhundertprojekt“ ergeben sich Änderungen auch in den angrenzenden Straßenzügen. Dies soll dafür genutzt werden, an eine Neugestaltung zu denken. In der Sitzung des Oberboihinger Gemeinderats wurde eine Entwurfsplanung vorgestellt.

OBERBOIHINGEN. Dafür war Knut Maier von Baldauf Architekten und Stadtplaner in die jüngste Gemeinderatssitzung gekommen. Gegenüber der Bach- oder der Hinteren Straße hat die Bahnhofstraße eine besondere Bedeutung für Oberboihingen, so der Planer. Einmal gelangt man über ihre Verlängerung zum Dorfplatz, in der Bahnhofstraße steht das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude und von hier hat man Zugang zu den Bahnplattformen. Von dieser Frage ließ sich Maier bei seiner Konzeption für den Vorentwurf leiten. Eingeflossen in den Vorentwurf sind auch Anregungen der Anwohner aus der Bahnhof- und Bachstraße.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Wendlingen