Anzeige

Wendlingen

Ein Abend mit dem Chris Geisler Trio

21.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chris Geisler, Arrangeur, Komponist und Pianist, ist in der Szene kein Unbekannter und mit seinem warmen und poetischen Klavierspiel der Ideengeber des Trios, das am Samstag, 23. März, ab 20 Uhr auf Einladung des Bürgertreffs MiT im Treffpunkt Stadtmitte gastiert. Wenn dazu Kurt Holzkämper den E- Bass mit dem Akustikbass tauscht und Bernd Settelmeyer dezent sein Schlagzeug betätigt, kann man getrost seine Seele baumeln lassen. Die Musik dieses Trios ist für den Zuhörer wie eine Befreiung von innerer Spannung und entschleunigt ihn auf ganzer Linie. Hier trifft poesievolles und lyrisches Pianospiel auf spannungsvolle Rhythmussektion, die mit angenehm treibenden Jazzklängen von hoher Qualität und Intension vom Alltag ablenken. Chris Geisler ist ein sensibler Pianist sowie ein höchst variabler Komponist: von introspektiven Soli, Meditationen bis zur fröhlichen New-Orleans-Power ist alles dabei. Das „Chris Geisler Trio“ sind die Musiker: Chris Geisler (Piano, Komposition, Arrangements), Kurt Holzkämper (Bass), Bernd Settelmeyer (Drums). In der Pause wird von Mitarbeiterinnen des MiT ein kleiner Imbiss angeboten, der im Eintrittspreis enthalten ist. Karten im Vorverkauf für das Gastspiel des Chris Geisler Trios gibt es im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36 und am 23. März an der Abendkasse. hh

Wendlingen