Wendlingen

Ehrung stand im Mittelpunkt

06.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obst- und Gartenbauverein Wendlingen zog Bilanz

WENDLINGEN (el). Lediglich über ein mittelmäßiges Obstjahr konnte der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Wendlingen Joachim Baumgarten in der letzten Hauptversammlung berichten. Die Ernte fiel im vergangenen Jahr klein aus und der Preis für das Obst fiel auf 2,50 bis 4 Euro je Doppelzentner.

Nach der Begrüßung der Mitglieder wurde den Verstorbenen gedacht sowie die neuen Mitglieder begrüßt. Darauf gab Joachim Baumgarten seinen Bericht zum abgelaufenen Jahr ab. Dabei kam er auf den Schnittkurs von Gerold Scheiber im Februar zu sprechen, an dem sich 23 Personen beteiligten. Der Vereinsausflug hatte zum Hof Neuhaus in der Nähe von Überlingen geführt. Im Rahmen des Ferienprogramms war das Freilichtmuseum in Beuren besucht worden. Elf Kinder hatten sich laut Baumgarten bei „einem Tag rund um den Apfel“ wohlgefühlt. Außerdem gab Baumgarten die Streuobstsorte des Jahres 2010 bekannt, sie heißt Kleiner Fleiner. Des Weiteren wurde das Programm für das Jahr 2010 vorgestellt. Der nächste Vereinsausflug führt am 10. Juni ins Fränkische Seenland. Die nächste Hauptversammlung findet am 4. Februar 2011 statt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen