Anzeige

Wendlingen

Edgar Hemmerich „Gemeinsam für ein starkes und selbstbewusstes Wendlingen“

11.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Gemeinsam für ein starkes und selbstbewusstes Wendlingen“

„Sechs intensive Tage“ seien seit seiner Bewerbung vergangen. In denen habe er viele Gespräche auf dem Markt, beim Feuerwehrfest mit den Bürgern geführt, aber auch per E-Mail oder in Telefonaten. „Sie haben mich beeindruckt mit Ihrer offenen Art und mit der Leidenschaft, die ich bei Ihnen für Ihr Wendlingen spüre“, sagte Edgar Hemmerich zu den „konstruktiven und kreativen Anregungen“ von den Bürgern.

„Man spürt dass Sie ernst genommen und gehört werden wollen“, so der 49-Jährige, der zwei Kinder mit seiner Frau Carmen hat sowie eine Tochter aus erster Ehe. Für ihn sei deutlich geworden, dass „der Wunsch nach einem Wechsel sehr groß ist.“

Als hauptamtlicher Bezirksvorsteher (Bezirksbürgermeister) für die Stuttgarter Stadtbezirke Plieningen und Birkach ist Hemmerich seit 2007 für rund 20 000 Einwohner Ansprechpartner. Vorher sei er Leiter einer Stabsabteilung im Geschäftskreis des Oberbürgermeisters gewesen, und bringt damit zwölf Jahre Rathauserfahrung mit. Der Diplom-Verwaltungswirt-Polizei begann seine Laufbahn beim Polizeipräsidium Stuttgart und war später beim Landeskriminalamt. Edgar Hemmerich ist außerdem Lehrbeauftragter an der Hochschule für Polizei sowie Mitglied und Lehrkraft beim Deutschen Roten Kreuz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Wendlingen